Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Skip to main content

Liebe Patienten,

Neben der Orthopädie und Chirurgie ist ein weiterer Schwerpunkt der Praxis die konservative und operative Behandlung im Bereich der Unfallchirurgie/Traumatologie zur Wiederherstellung und Erzielung einer guten Funktion des verletzten Körperteiles/Gliedmaße und somit einer raschen Wiedereingliederung in Beruf, Schule oder Sport. Weiterhin besteht die Zulassung zur Behandlung von Schul- und Arbeitsunfällen (Durchgangsarztverfahren ). 

Unser besonderes Interesse gilt außerdem der Sportmedizin und somit der Behandlung von Sportverletzungen, um eine schnelle Einsatzfähigkeit, sowohl im Breiten-, als auch im Leistungssport, zu erreichen.

Wir und unser Team werden Sie nach aktuellem medizinischen Wissensstand behandeln und den Aufenthalt bei uns so angenehm wie eben möglich machen.

Ihre Dr. med. Ernst Greiner und Stefan Grünewald

Kurzporträt

Nach Studium und Weiterbildung zum Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, 14 Jahren Krankenhaustätigkeit unter anderem in der Allgemein- und Gefäßchirurgie und zuletzt als Oberarzt an der Unfallchirurgischen Klinik des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern, Haus der Maximalversorgung, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Mainz, seit 2005 selbständig in eigener Praxis in Homburg. 2014 Gründung und Gesellschafter der orthopädisch- chirurgischen Gemeinschaftspraxis im „Ärztehaus am Zweibrücker Tor“.

Als ehemaliger Leistungssportler gilt das besondere Interesse neben der Orthopädie/Traumatologie der Sportmedizin und Behandlung von Sportverletzungen.

 

Ausbildung und ärztlicher Werdegang

1984-1990
Studium an der Universität des Saarlandes

1991
Assistenzarzt an der radiologischen Abteilung Klinikum Pirmasens

1992-1998
Assistenzarzt Chirurgische Abteilung Nardini-Klinikum Landstuhl

1998-2002
Assistenzarzt Unfallchirurgische Klinik Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern

2002-2005
Oberarzt Unfallchirurgische Klinik Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern

2005-2013
Niedergelassen in eigener Praxis für Chirurgie und Unfallchirurgie in Homburg/Saar

Seit 2014
Gesellschafter Orthopädisch-Chirurgische Gemeinschaftspraxis, „Ärztehaus am Zweibrücker Tor“ Homburg/Saar

Mannschaftsarzt der Saar-Pfalz-Braves (2. Basketballbundesliga), FC 08 Homburg (Fußball-Regionalliga)

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

Berufsverband Niedergelassener Chirurgen BNC
Dt. Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin GOTS
Dt. Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention DGSP
Dt. Gesellschaft für Manuelle Medizin DGMM-MWE

Ausbildung und ärztlicher Werdegang

1995 - 2002 
Medizinstudium

2002 - 2008
Abteilung für Orthopädie, Chefarzt Dr. med W. Hauck, St.Johannis-Krankenhaus, Landstuhl;

Abteilung für Chirurgie, Chefarzt Prof. Dr. med. U. Rückert, St.Johannis-Krankenhaus, Landstuhl;

2008
 Facharzt für Orthopädie

2009 - 2010 
 Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chefarzt Dr. med. M. Kunz, St. Elisabeth-Klinik, Saarlouis

Seit 2010
Niederlassung als Facharzt für Orthopädie in Homburg/Saar

Seit 2014
Gesellschafter Orthopädisch-Chirurgische Gemeinschaftspraxis, „Ärztehaus am Zweibrücker Tor“ Homburg/Saar

 

 

Zusatzbezeichnungen
Sportmedizin
Manuelle Therapie/ Chirotherapie
Akupunktur

Gutachter für das Sozialgericht für das Saarland

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften
BVOU – Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie
AGA – Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie
DGSP – Dt. Ges. für Sportmedizin und Prävention